Buddy-Programm für Geflüchtete

Jetzt Buddy oder Sprachcoach werden!

Das Gasthörer*innenprogramm für  Geflüchtete an der Uni Göttingen braucht deine Unterstützung! Als Ansprechpartner*in rund um alles, was das Studium betrifft, oder als Coach beim Deutschlernen kannst du dazu beitragen, Geflüchteten das Studieren hier an der Uni zu erleichtern.

 

Was ist das Gasthörer*innenprogramm?


Das Gasthörer*innenprogramm richtet sich insbesondere an Studieninteressierte, die als Geflüchtete nach Göttingen gekommen sind: Es soll ihnen den Zugang zur und die Orientierung an der Hochschule erleichtern. Das Programm kann als eine Art Schnuppersemester verstanden werden, während Interessierte ein Semester lang an Vorlesungen und Seminaren teilnehmen, ohne an der Universität eingeschrieben sein zu müssen. In dieser Zeit können sie das Göttinger Unileben kennenlernen, simulierend Prüfungen ablegen und sich mit den verschiedenen organisatorischen Voraussetzungen (Immatrikulation, Finanzen, die mediale Infrastruktur der Uni etc.) vertraut machen. Plus: Je nach Zielvorgabe des Studiengangs, für den sich die Geflüchteten jeweils interessieren, können an universitären oder kooperierenden Einrichtungen kostenlose Deutschkurse absolviert werden.

Leider sehen sich Geflüchtete vor und während der Teilnahme an diesem Programm häufig mit einer Reihe von Schwierigkeiten konfrontiert, die sich durch die Unterstützung von bereits immatrikulierten Studierenden der Uni leichter bewältigen lassen. Und hier kommst du ins Spiel:

 

Was sind Sprachcoaches, was macht ein Buddy?


Als Buddy begleitest du jeweils eine*n Teilnehmer*in des Programms durch ihren organisatorischen Studienalltag. Dazu gehört zum Beispiel, Hilfestellung beim Zusammenstellen eines Stundenplans gemäß den Modulkatalogen zu leisten oder Onlinefunktionen wie Stud.IP, ecampus etc. zu erklären. Außerdem begleitest du die betroffenen Personen zu Terminen von Institutionen der Uni. Kurz: Du stehst einer*m Programmteilnehmer*in überall dort zur Seite, wo er*sie Hilfe benötigt, um sich an der Uni zurechtzufinden!

Hier kannst du dich als Buddy anmelden!

Als Sprachcoach wirst du darauf schulend vorbereitet, den Teilnehmer*innen des Programms regelmäßig individuelle Deutschnachhilfe zu geben. Ein besonderes Augenmerk dabei liegt auf der Vermittlung von wissenschaftssprachlichen Besonderheiten, mit denen Lerner*innen an der Uni konfrontiert werden, sowie interkultureller Kommunikation und Sprachdidaktik. Du wirst als Coach individuell auf deine Aufgabe vorbereitet und betreut – gegebenenfalls kannst du dir dein Engagement als Sprachcoach auch für deinen Studiengang anrechnen lassen. Melde dich bei Interesse einfach unter sprachcoaching@uni-goettingen.de.

Das Gasthörer*innenprogramm für Geflüchtete lebt von der Unterstützung und dem Engagement immatrikulierter Studierender – wir freuen uns über alle, die Lust haben, Teil dieses Programms zu sein! Weitere Infos und Möglichkeiten, die Verantwortlichen des Programms zu kontaktieren, findest du hier.

Kommentare sind geschlossen