An dieser Stelle könnt ihr euch jeden Sonntag um 18 Uhr anhören was unsere Kommiliton*innen zu ihrer Lebensrealität und der Fliehender an den EU-Außengrenzen in der Corona-Krise zu erzählen haben und wie ihr euch als Studierende einbringen könnt.

Ihr wollt uns doch lieber am Handy oder unterwegs hören? Kein Problem, die Folgen lassen sich umsonst auf Soundcloud anhören. Alternativ steht jede Folge für euch hier zum kostenlosen Download bereit.

Viel Spaß beim Hören!

 


Folge 5: Pierre zum Gasthörer*innenprogramm

Heute gibt uns Pierre einen Einblick in das Gasthörer*innenprogramm der Uni Göttingen. Er berichtet sowohl vom Ablauf des Programms und seinen Erfahrungen damit als auch vom Leben in Göttingen oder bspw. dem Umgang der Uni mit Studis während Corona. Außerdem präsentiert er die sehr gute Idee, wie Menschen in Unterkünften von studentischer und universitärer Seite besser unterstützt werden könnten.

Die Folge gibt es außerdem auch auf Soundcloud: https://soundcloud.com/user-925845515/folge-05-pierre

Ihr könnt diese Folge auch kostenlos downloaden: Folge 5: Pierre zum Gasthörer*innenprogramm


Folge 4: AK Asyl

In der vierten inhaltlichen Folge, erzählen uns Aktivist*innen des AK Asyl u.a. über ihre Arbeit, die Situation Geflüchteter Menschen in Göttingen und über Forderungen, die ihrer Ansicht nach umgesetzt werden müssen, um die Situation Geflüchteter zu verbessern.

Die Folge gibt es außerdem auch auf Soundcloud: https://soundcloud.com/user-925845515/folge-04-ak-asyl

Ihr könnt diese Folge auch kostenlos downloaden: Folge 4: AK Asyl


Folge 3: Talking to a Refugee Political Activist

In der dritten Folge von Gesagt, Getan! reden wir mit einem politischen Aktivisten über die Zustände in Göttinger Geflüchtetenunterkünften in Zeiten von Corona. Er selbst hat auch einige Zeit in Massenunterkünften gewohnt und berichtet über die generelle Wohnsituation, die Hygienestandards und die Zustände in Göttingens Behörden.

Die Folge gibt es außerdem auch auf Soundcloud: https://soundcloud.com/user-925845515/folge-03-talking-to-a-refugee-political-activist

Ihr könnt diese Folge auch kostenlos downloaden: Folge 3: Talking to a Refugee Political Activist


Folge 2: Gespräch mit der Seebrücke

In der zweiten inhaltlichen Folge unterhalten wir uns mit zwei Aktivist*innen der Seebrücke. Die Seebrücke ist eine zivilgesellschaftliche Bewegung, die sich grob gesagt für die Aufnahme von Geflüchteten einsetzt. In dieser Folge geben sie uns einen Einblick in ihre Arbeit und erzählen von der Situation Geflüchteter hier und an den europäischen Außengrenzen.

Die Folge gibt es außerdem auch auf Soundcloud: https://soundcloud.com/user-925845515/folge-02-seebruecke

Ihr könnt diese Folge auch kostenlos downloaden: Folge 2: Gespräch mit der Seebrücke


Folge 1: Alltag in Moria

In der ersten inhaltlichen Folge des Podcasts unterhalten wir uns mit Milad und Yasser, die beide seit einigen Monaten im Geflüchtetenlager Moria auf Lesbos leben. Sie erzählen von ihrem Lebensalltag im Camp und wie sich die Covid-19-Pandemie auf das Leben dort auswirkt.

Die Folge wurde am 18.05.2020 aufgenommen.

#leavenoonebehind

Die Folge gibt es außerdem auch auf Soundcloud: https://soundcloud.com/user-925845515/folge-01-alltag-in-moria

Ihr könnt diese Folge auch kostenlos downloaden: Folge 1: Alltag in Moria


Folge 0: Wer wir sind und was wir machen

In einer ersten Teaserfolge stellen wir als Außenreferat unseren neuen Podcast „Gesagt, Getan!“ vor. Neben einer kurzen Vorstellung der Referatsarbeit umreißen wir die inhaltliche Ausrichtung der nun wöchentlich erscheinenden Folgen.

Die Folge gibt es außerdem auch auf Soundcloud: https://soundcloud.com/user-925845515/wer-wir-sind-und-was-wir-machen

Ihr könnt diese Folge auch kostenlos downloaden: Folge 0: Wer wir sind und was wir machen