Pressemitteilung: AStA stellt Schwerpunktthemen für Legislaturperiode 2017/18 vor

Der AStA der Uni Göttingen stellt im Folgenden seine Schwerpunkte für die anstehende Legislaturperiode 2017/18 vor. Mit drei zusätzlich eingerichteten Referaten soll an die gute Arbeit des vorherigen AStA angeknüpft und diese noch weiter ausgebaut und verstetigt werden. „Wir wollen sowohl die Serviceangebote für die Studierenden aufrechterhalten und ausbauen, als auch politische Arbeit …

Weiterlesen

Pressemitteilung: AStA unterstützt Forderungen der Wohnrauminitiative und verurteilt eskalatives Vorgehen des Studentenwerks

Auf der heutigen Pressekonferenz der Wohnrauminitiative Göttingen wurde erneut auf die drastischen Mieterhöhungen des Studentenwerks aufmerksam gemacht und die Forderung nach Kollektivmietverträgen verdeutlicht. Auch Sozialreferent Nikolai Palmer und Außenreferent Friedrich Paun nahmen für den Göttinger AStA als Gäste teil. Seit Anfang des Jahres setzt das Studentenwerk ohne Rücksicht auf die …

Weiterlesen

Pressemitteilung: Kritische Publikation zu Studentenverbindungen veröffentlicht

Am heutigen Tag ist der Sammelband „Studentenverbindungen gestern und heute. Kritische Perspektiven auf Kooperationen in Göttingen und Deutschland“ erschienen. Die Publikation wird herausgegeben vom Fachschaftsrat der Philosophischen Fakultät und ist finanziell unterstützt vom AStA der Universität Göttingen. Lena Glöckler aus dem Redaktionsteam zu der Veröffentlichung: „Der Streit um Studentenverbindungen ist …

Weiterlesen

Kommentar: Verfassungsschutz und Wissenschaft

Im November des vergangenen Jahres wurde die Kooperation des Instituts für Demokratieforschung der Georg-August-Universität Göttingen unter anderem mit dem niedersächsischen Verfassungsschutz bekannt gegeben. In einer Pressemitteilung des Innenministeriums wurde verlautbart, dass eine „Dokumentationsstelle zur Analyse und Bewertung von Demokratiefeindlichkeit und politisch motivierter Gewaltbereitschaft“ eingerichtet werde und hierbei mit dem Verfassungsschutz …

Weiterlesen

Pressemitteilung: Stilbrvch wieder geöffnet!

Im studentischen Veranstaltungskeller „Stilbrvch“ können wieder Partys und andere studentisch organisierte Veranstaltungen stattfinden. Da der steuerrechtliche Status des Veranstaltungskellers ungeklärt war, fanden seit Mitte 2016 keine Veranstaltungen mehr statt. Hintergrund ist ein durch Vorgänger-Asten seit mehreren Jahren verschleppter Streit mit dem Finanzamt: „Wir sind außerordentlich glücklich, die rechtlichen Fragen endlich …

Weiterlesen

Pressemitteilung: Göttinger AStA erstattet Strafanzeige

Der Allgemeine Studierendenausschuss der Universität Göttingen hat am 02. Februar 2017 Strafanzeige gegen Unbekannt bei der Polizeidirektion Göttingen erstattet. Demnach besteht der Verdacht auf einen unberechtigten Zugriff auf den AStA-internen E-Mail-Verkehr durch Dritte. Nachdem eine Göttinger Hochschulgruppe, die aktuell nicht an der Arbeit der Allgemeinen Studierendenvertretung partizipiert, Auszüge aus einer …

Weiterlesen

Pressemitteilung: AStA und Wohnheimsprecher*innen kritisieren Mieterhöhung vom Studentenwerk

Der Göttinger AStA und einige Sprecher*innen der Studierendenwohnheime kritisieren die vom Studentenwerk geplante Mieterhöhung sowie den allgemeinen Wohnraummangel und rufen zu Protesten gegen die bestehende Wohnraumpolitik auf. Nach einer kürzlich veröffentlichten Studie des Göttinger Geographischen Instituts sind die Angebotsmietpreise in Göttingen gegenüber letztem Jahr um 4,2 % gestiegen, seit 2013 …

Weiterlesen

Pressemitteilung: AStA verurteilt Messer- und Metallstangenangriff auf antifaschistische Studierende

Nachdem ein Aufmarsch des extrem rechten „Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen“ in Göttingen am Samstag durch ein breites Blockadebündnis verhindert wurde, griffen bewaffnete Neonazis im Nachgang am Albaniplatz unvermittelt zwei antifaschistische Studierende an und verletzten diese erheblich. Einer der Angreifer, Jan Philipp J., wurde bereits Mitte dieses Jahrs verurteilt, weil er den Sprecher …

Weiterlesen

Offener Brief: Keine Bühne für Antisemitismus an der Uni Göttingen – FSR SoWi und AStA fordern Absage antisemitischer Veranstaltungsreihe

Unter dem Titel „Naher Osten – Ferner Frieden?“ organisiert Prof. Dr. Irene Schneider in Kooperation mit der deutsch-palästinensischen Gesellschaft eine Vortragsreihe, deren Auftakt die Ausstellung „Die Nakba – Flucht und Vertreibung der Palästinenser 1948“ des Vereins Flüchtlingskinder im Libanon e.V. darstellt. Schon an dieser Ausstellung ist vieles problematisch und eine …

Weiterlesen

Pressemitteilung: Wider den Neonazis – Studierende auf die Straße!

Pressemitteilung, 08.09.2016: Göttinger Studierendenvertretung ruft Kommiliton*innen zu Protesten gegen die geplante NPD-Demonstration am Wochenende auf Am kommenden Samstag, den 10. September, wollen Nazis in Gestalt des „Freundeskreises Thüringen/ Niedersachsen“ und der NPD zum ersten Mal seit 2005 wieder durch Göttingen marschieren. Als mobiler Demonstrationszug zunächst verboten, inzwischen als stationäre Kundgebung …

Weiterlesen