Doktorgrad aberkannt, Plagiatsfall aufgedeckt

Das Göttinger Tageblatt berichtet aktuell über einen Fall an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät, in dem massiv plagiiert wurde. Christian M., ehemaliger Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft, wurde deswegen der Doktorgrad aberkannt.

Möglicherweise kommen auch Konsequenzen auf Studierende zu, die bei ihm Prüfungen abgelegt haben. Das Präsidium prüft aktuell Auswirkungen auf die Bewertung von Abschluss- und Hausarbeiten von betroffenen Studierenden.

http://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Wissen/Themen/Plagiatsfall-an-der-Uni-Goettingen/Sozialwissenschaftliche-Fakultaet-der-Uni-Goettingen-deckt-Plagiatsfall-auf