Interview des Deutschlandfunkes mit dem AStA zum Thema Diversity

Vor kurzem wurde im Deutschlandfunk ein Beitrag über Diversity und den Diversity Audit in Göttingen ausgestrahlt. Hierfür hat der Sender mit der Gleichstellungsbeauftragten unserer Uni, der Koordinatorin des Audits und einer Vertreterin des AStA-Referats für Gender & Diversity gesprochen. Dabei ging es neben dem Audit unter anderem auch um eine Kritik der mangelnden Barrierefreiheit im KWZ. Das Interview ist hier nachzuhören
Am Diversity-Audit des Stifterverbandes ist unsere Uni seit 2016 beteiligt. Ziel des Audits ist es, Abläufe in Studium, Lehre, Forschung und Verwaltung so weiterzuentwickeln, dass der Diversität von Studierenden und Beschäftigten Rechnung getragen wird. Hochschulzugang und Studienerfolg sollen nicht von der kulturellen oder sozialen Herkunft der Studierenden, ihrem Bildungs- und Erfahrungshintergrund oder ihren Lebensumständen abhängen. Als AStA unterstützen wir diese Arbeit und befinden uns dazu im engen Austausch mit den zuständigen Stellen.
Weiterführende Infos zum Diversity Audit hier.

Kommentare sind geschlossen