TAN-Listen fallen weg

Ein langes Ärgernis für viele Studierende wie auch die Mitarbeiter der IT-Services unserer Uni fällt endlich weg: Die TAN-Listen, die man bisher für viele Services benötigte fallen mit dem heutigen Tage weg.

Im Rahmen der Umstellung der Verwaltung unserer Studierendendaten wurde nämlich die Datenschutzrichtlinie angepasst und dieser Passus ersatzlos gestrichen.

Auch für den Schutz vor ungewollten Aktionen mit dem eigenen Konto wird gesorgt; Aktionen mit erheblichen Auswirkungen werden immer noch von Menschen kontrolliert (wie z.B. Exmatrikulationen), so dass Fehler schnell bemerkt werden. Wir als AStA werden den weiteren Prozess der Einführung dieser Akte intensiv begleiten und hoffen auf weitere positive Aspekte für uns Studierende.