Elterncafé am Donnerstag

Beim Elterncafé am Donnerstag erhältst du Informationen rund um das Thema „Studium mit Kind. Was kommt da auf mich zu?“. Das ist vor allem für Menschen spannend, die bald Eltern werden oder mit diesem Gedanken spielen.
Außerdem berichten wir was sich 2016 bei der Studienfinanzierung ändern wird.

Jobben im Studium – Deine Rechte und Pflichten

Jobben im StudiumWas darf ich zum BAföG dazu verdienen? Jobben als studentische und wissenschaftliche Hilfskraft? Befristung und Sozialversicherung? Jobmöglichkeiten an der Uni und außerhalb?

Antworten auf diese und weitere Fragen liefert Arne Karrasch (Sekretär für Bildungspolitik der GEW Niedersachsen) beim Vortragsabend zum Thema „Jobben im Studium – Deine Rechte und Pflichten“ im Januar.

Wann? 26.01.2015, 18:00 Uhr
Wo? ZHG 005, Wo ist das?

weitere Infos zur Veranstaltung

Die „Gefahr steigender Akademikerquoten“?

Gibt es eine „Gefahr steigender Akademikerquoten“, wie sie manche Wissenschaftler befürchten? Darum soll sich heute eine öffentliche Vortragsveranstaltung in der Paulinerkirche um 14:15 Uhr drehen. Hiermit wollen wir darauf aufmerksam machen.

Dort wird heute der Philosoph und Politiker Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin seine Thesen zur Gefahr der steigenden Akademikerquote präsentieren. SOFI-Präsident Prof. Dr. Martin Baethge wird dies kritisch kommentieren, der selbst von einer Unumkehrbarkeit des Trends zur Akademisierung ausgeht. Die Veranstaltung ist ohne Anmeldung und kostenfrei zugänglich. Das Publikum ist explizit zur Teilnahme an der Diskussion aufgerufen.

Näheres dazu hier: http://www.uni-goettingen.de/de/zur-krise-beruflicher-und-akademischer-bildung/50226.html?cid=27508&date=2015-12-11

Strübing erklärte die Welt

Volker StrübingAm 7.12. kam der mehrmalige Meister im deutschsprachigen Poetry Slam, Volker Strübing zu uns an die Uni. Das Programm „Norbert erklärt die Welt“ des selbsternannten „Seemannes im Körper eines Schriftstellers“ unterhielt uns mit seiner Mischung aus Texten, Liedern und Videoeinsprengseln blendend.

Auch einige Weisheiten durften wir lernen: „Man weiß ja: was Tinder zusammengeführt hat, soll der Mensch nicht trennen“ oder aber „Wahre Geschichten haben für uns Autoren den Vorteil, dass man sie sich nicht ausdenken muss“.

Vielen Dank für diesen wunderbaren Abend!

Vor 70 Jahren: Wiedereröffnung der Universität

Vor 70 Jahren, im September 1945, wurde die Universität nach den Gräueln des „Dritten Reiches“ wieder eröffnet. Wir wollen anlässlich der 70-jährigen Wiederkehr dieses Ereignisses daran gemeinsam mit der Universität am Mittwoch, 2. Dezember 2015 in ZHG 008 ab 18:00 Uhr erinnern.

Die damaligen Studierenden waren in vielerlei Hinsicht anders als die heutigen – und bisweilen waren die Probleme erschreckend ähnlich. Wir hoffen deshalb auf viele spannende Einblicke.

Poetry Slam mit Volker Strübing

HEUTE – Poetry Slam mit Volker Strübing

Gestern kam der Nikolaus, heute kommt Volker Strübing. Für heute Abend haben wir den Vizevizemeister im deutschsprachigen Poetry Slam zu uns nach Göttingen ins ZHG geholt!

Er wird uns heute mit seinem Programm einen spaßigen Mix aus verschiedensten Themen kredenzen und blendend unterhalten.

Einige Karten gibt es noch bei uns an der Abendkasse. Wir freuen uns auf euch.

16.12. – Elterncafé: Kinder-Weihnachtsfest

Das Elterncafé bietet Studierenden mit Kind die Möglichkeit, andere Eltern zu treffen. Bei Kaffee und Kuchen informieren wir euch zu spannenden Themen.

Außerdem könnt ihr mit anderen Eltern in Kontakt kommen und euch austauschen. Für die Betreuung der Kleinen ist selbstverständlich gesorgt. Wir organisieren eine profesionelle Kinderbetreuung.

Wenn ihr Themen, die euch interessieren, oder Verbesserungsvorschläge habt, dann teilt uns diese bitte mit (soziales@asta.uni-goettingen.de). Wir geben stets unser bestes.

Info-Abend barrierefrei Studieren: Mi, 18 Uhr

Bei diesem Infoabend informieren wir Euch über die verschiedensten Beratungsangebote und Serviceleistungen für Studierende mit Behinderung und/ oder chronischer Erkrankung.

Darüber hinaus erfahrt Ihr alles über die Vertretung für Studierende mit Beeinträchtigung, welche aus Ansprechpartner*innen der jeweiligen Fakultäten besteht. Sie dient als erstes Beratungsgremium für Studierende mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung.

Zudem wird sich die Selbsthilfe Körperbehinderter Göttingen e.V. mit ihren Angeboten vorstellen.

Schaut vorbei! Wir freuen uns auf Euch.

Konferenz Migration – Frieden – Human Security an der Uni

Vom 20. bis 22. findet an der Universität Göttingen die Konferenz „Migration – Frieden – Human Security“ im ZHG statt. Verschiedene Akteure diskutieren hierbei über die Zusammenhänge zwischen Krieg, Gewalt, Flucht und Migration.

Auch Studis sind willkommen und bezahlen nur einen reduzierten Beitrag von 10 €. Für alle gibt es am Samstagabend ein öffentliches Streitgespräch unter dem Titel: „Plötzlich sind sie da...“ – Flucht und Migration als Herausforderung für Europa und für uns. Dabei werden Klaus Wiswe, Präsident des niedersächsischen Landkreistages und die Erlanger Politikwissenschaftlerin Prof. Petra Bendel diskutieren.

Die Universität hat hierfür folgende Facebookseite eingerichtet: https://www.facebook.com/nhkgoettingen