Rhetorik-Workshop für Studierende

Rhetorik-Workshop für Studierende

Felix Goldbach von Toastmasters Göttingen (einer gemeinnützigen weltweiten Organisation, die sich der Kunst der Rhetorik verschrieben hat) bietet in Kooperation mit uns als AStA einen Rhetorik-Kurs für Studierende an. Er ist Präsident der hiesigen Toastmasters und selbst Kommunikationstrainer.

Immer montags ab 18 Uhr weiht er euch im Seminarraum 2 (am Ende des Ganges nach rechts im Erdgeschoss) des AStA-Gebäudes, Goßlerstr. 16a, in die Geheimnisse eines guten Vortrags ein. 

In sechs interaktiven Lektionen werdet ihr folgende Themen behandeln:
1. Thema (erste Woche): Rhetorik-Grundlagen für eine Präsentation (Einführung) Aufbau, Struktur und Vorbereitung (6 Ws, visual mapping, etc.)
2. Thema (zweite Woche): Design eines guten Vortrags, Farbenpsychologie und optimale Größen
3. Thema (dritte Woche): Körpersprache (Gestik, Mimik, Augenkontakt)
4. Thema (vierte Woche): Stimme und Geschwindigkeit
5. Thema (fünfte Woche): Lampenfieber und Prüfungsangst überwinden, Selbstvertrauen aufbauen )
6. Thema (sechste Woche): Feedback geben, Argumente richtig Kommunizieren

Außerdem sollen folgende Aspekte behandelt werden:
1. Kommunikationstypen des Publikums, und wie gehe ich damit um
2. Was für ein Kommunikationstyp bin ich selbst (visuell, auditiv, etc.)?
3. Argumente richtig Kommunizieren
4. Stressmanagement

Bitte meldet euch zur weiteren Planung kurz per E-Mail unter kontakt@felixgoldbach.de an.

Podiumsdiskussion: Cannabis, Zeit was zu drehen?!

Podiumsdiskussion Cannabis 17.06.15

Podiumsdiskussion Cannabis

Gestern fand unsere Veranstaltung „Podiumsdiskussion Cannabis – Zeit was zu drehen?!“ statt. Nach kurzen Inputreferaten von Prof. Dr. Gunnar Duttge ( Lehrstuhl Prof. Dr. Gunnar Duttge ) und Prof. Dr. Dr. Kai Ambos ging es in eine belebte Fragerunde.

Auch wenn eine Diskussion mit zwei Professoren der Rechtswissenschaften anfangs nicht wirklich viel Unterhaltungspotenzial vermuten lässt, so wurde doch gelacht und aufgeregt diskutiert. Rücksicht auf die Professoren oder das Publikum? Fehlanzeige!

Wir hoffen, dass Euch die Diskussion weitere Einblicke in die Thematik ermöglicht hat und wir Euch auch bei weiteren Veranstaltungen begrüßen können.

Euer AStA Kultur-Team

Vortrag: Alles zum BAföG

Vortrag: Alles zum BAföG

Plakat: Alles zum BAföGIhr wolltet schon immer mal einen BAföG-Antrag ausfüllen, wart jedoch von den komplizierten Formularen erschlagen? Oder ihr erhaltet es bereits und möchtet mehr über die Änderungen 2016 erfahren? In beiden Fällen wollen wir euch helfen.

Am Montag, 15. Juni, findet in ZHG 008 ab 16:15 ein Vortragsabend von Experten zu diesem Thema statt. Komprimiert erhaltet ihr hier alle nötigen Infos zu diesem (scheinbar) so komplizierten Thema.

zur Facebook-Veranstaltung

Podiumsdiskussion Cannabis

Podiumsdiskussion Cannabis – Zeit was zu drehen?!

Plakat Podiumsdiskussion CannabisTeile der USA und die Niederlande haben Cannabis schon legalisiert. Auch in der Medizin ist der Konsum von Cannabis, zur Linderung von Krankheitssymptomen, ein immer angeseheneres Mittel. Doch ist der Handel mit Cannabis auch in Deutschland denkbar?
Professor Dr. Dr. Ambos und Professor Dr. Duttge werden diese Frage aus strafrechtlicher Sicht erläutern und den Teilnehmenden Vorzüge und Nachteile darstellen.

Beginn: 17.06.2015, 20.15 Uhr
Ort: ZHG 008
Veranstaltung bei Facebook

Universität muss partei-politisch neutraler Raum bleiben

Gestern Abend sollte eine Veranstaltung der Alternative für Deutschland (AfD) an unserer Universität stattfinden – diese wurde allerdings von der Universitätsleitung kurzfristig untersagt. Hintergrund dieser Entscheidung war eine Vorspiegelung falscher Tatsachen, die eine politische Werbeveranstaltung als reine Informationsveranstaltung präsentieren sollte. Eine politisch-parteiische Veranstaltung sei in den Räumen der Stiftungsuniversität ohnehin unzulässig.

Der AStA unterstützt die Entscheidung des Präsidiums ausdrücklich. Die Universität muss ein partei-politisch neutraler Raum bleiben! Es dürfen nicht einzelne Parteien bevorzugt und derartige Täuschungsversuche belohnt werden. Wir fordern deshalb das Universitätspräsidium dazu auf, die von der AfD [1] angestrebte bloße Verschiebung der Veranstaltung nicht zu genehmigen.

[1] http://www.stadtradio-goettingen.de/redaktion/nachrichten/raumruecknahme_junge_alternative_bezeichnet_uni_entscheidung_als_taktisches_manoever/index_ger.html

Praxisbörse in Göttingen

Heute und morgen habt ihr Gelegenheit, euch auf der Praxismesse über praxisorientierte Informations- und Beratungsmöglichkeiten mit universitären Beratern, Coaches, Trainern auszutauschen und direkt mit den Unternehmensvertretern in Kontakt zu treten. Euch erwarten an diesen beiden Tagen mehr als 100 Aussteller und rund 6.000 Studierende bei uns auf dem Campus.

Während heute die Studierenden am Nordcampus von 11 bis 17 Uhr in der Physik die Gelegenheit zum Kennenlernen haben, steht die Praxisbörse morgen (Mi., 3. Juni) zwischen 10 und 16 Uhr am Zentralcampus offen.

Näheres könnt ihr der Homepage der Universität entnehmen: https://www.uni-goettingen.de/de/470021.html

Morgige Veranstaltung zu „trans*formation 2015“ entfällt

Aus gesundheitlichen Gründen fällt die morgige Veranstaltung der Reihe „trans*formation 2015“ leider aus. Es wird um Entschuldigung gebeten, mit dem Hinweis, diesen Themenbereich zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.
Die darauf folgenden Veranstaltungen finden weiterhin statt. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Alternatives Vorlesungsverzeichnis online!

Wieso nicht mal einen Gebärdensprachkurs machen? Oder Improvisationstheater? Oder wie wäre es mit einer Vorlesung zu Aktiven Galaxien oder Video Spielen? All das geht an unserer Universität!

Das Alternative Vorlesungsverzeichnis des Hochschulreferats ist nun online und soll Euch einige Möglichkeiten aufzeigen, dieses Sommersemester ein wenig Abwechslung ins Fach-Studium zu bringen. In diesem Sinne: Wagt den Blick über den Tellerrand!

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern.