Geplantes Wissenschaftsmuseum wird „Forum Wissen“ heißen

Nun ist es amtlich: das geplante Wissenschaftsmuseum in der Zoologie (bisheriger Arbeitstitel „Haus des Wissens“; wir berichteten in der aktuellen Ausgabe unserer Druckreif) soll „Forum Wissen“ heißen.
Aus einer Reihe an Vorschlägen wählte das Präsidium diesen Namen nach Vorauswahl durch eine hochkarätig besetzte Jury aus. Auch die Studierendenschaft wurde dort durch den AStA vertreten. Wir finden es bedauerlich, dass nicht die höchstplatzierten Namensvorschläge zum Zuge kamen, wünschen dem Projekt jedoch weiterhin viel Erfolg.
Ferner gratulieren wir dem glücklichen Gewinner des damit verbunden Preises, dem ehemaligen Biologieprofessor Ludger Kappen.
Näheres kann man der Pressemitteilung der Universität entnehmen: http://www.uni-goettingen.de/de/3240.html?cid=5195