Selbstbewusst und erfolgreich präsentieren

Workshop zu PräsentationenErneut bieten wir euch die Möglichkeit an einem kostenfreien Workshop zur Kunst der Präsentation teilzunehmen. Ab dem 14. September habt ihr jede Woche montags von 18-19 Uhr im Seminarraum 2 des AStA-Gebäudes (EG ganz am Ende des Ganges) die Gelegenheit Eure Fähigkeiten zu verbessern. Im interaktiven Workshop mit einem Experten für die Gestaltung von Präsentationen könnt ihr eure individuellen Probleme lösen.

Folgender Ablauf ist vorgesehen:
1. Thema (erste Woche): Strukturiere deinen Vortrag
2. Thema (zweite Woche): Schreibe und designe deinen Vortrag
3. Thema (dritte Woche): Probe deine Präsentation
4. Thema (vierte Woche): Überzeuge dein Publikum
5. Thema (fünfte Woche): Präsentiere dich selbstbewusst

Für Anmeldungen und Fragen wendet euch an kontakt@felixgoldbach.de.

Rhetorik-Workshop für Studierende

Rhetorik-Workshop für Studierende

Felix Goldbach von Toastmasters Göttingen (einer gemeinnützigen weltweiten Organisation, die sich der Kunst der Rhetorik verschrieben hat) bietet in Kooperation mit uns als AStA einen Rhetorik-Kurs für Studierende an. Er ist Präsident der hiesigen Toastmasters und selbst Kommunikationstrainer.

Immer montags ab 18 Uhr weiht er euch im Seminarraum 2 (am Ende des Ganges nach rechts im Erdgeschoss) des AStA-Gebäudes, Goßlerstr. 16a, in die Geheimnisse eines guten Vortrags ein. 

In sechs interaktiven Lektionen werdet ihr folgende Themen behandeln:
1. Thema (erste Woche): Rhetorik-Grundlagen für eine Präsentation (Einführung) Aufbau, Struktur und Vorbereitung (6 Ws, visual mapping, etc.)
2. Thema (zweite Woche): Design eines guten Vortrags, Farbenpsychologie und optimale Größen
3. Thema (dritte Woche): Körpersprache (Gestik, Mimik, Augenkontakt)
4. Thema (vierte Woche): Stimme und Geschwindigkeit
5. Thema (fünfte Woche): Lampenfieber und Prüfungsangst überwinden, Selbstvertrauen aufbauen )
6. Thema (sechste Woche): Feedback geben, Argumente richtig Kommunizieren

Außerdem sollen folgende Aspekte behandelt werden:
1. Kommunikationstypen des Publikums, und wie gehe ich damit um
2. Was für ein Kommunikationstyp bin ich selbst (visuell, auditiv, etc.)?
3. Argumente richtig Kommunizieren
4. Stressmanagement

Bitte meldet euch zur weiteren Planung kurz per E-Mail unter kontakt@felixgoldbach.de an.