Top-Mathematiker kommt nach Göttingen

Porträt von Prof. Harald Andrés Helfgott

Prof. Harald Andrés Helfgott

Die Göttinger Mathematik kann sich dieses Jahr über einen ganz besonderen Neuzugang freuen: Prof. Harald Andrés Helfgott wird von der Seine an die Leine wechseln. Der Mathematiker gehört zu den führenden Forschern weltweit auf dem Gebiet der analytischen Zahlentheorie und in der Gruppentheorie.

Ermöglicht wurde dieser Wechsel durch die Vergabe einer Alexander-von-Humboldt-Professur. Diese ist mit 3,5 Mio. Euro die höchstdotierte derartige Auszeichnung in Deutschland – und sie zeigt erneut die Exzellenz unserer Universität.