AStA

Der Allgemeine Studierendenausschuss (kurz AStA) ist die politische Vertretung der Studierenden an der Uni Göttingen und Teil der studentischen Selbstverwaltung. Jedes Jahr im Januar finden Uniwahlen statt, bei denen verschiedene politische Gruppen antreten. Der gewählte AStA vertritt die studentischen Belange auch gegenüber den anderen Institutionen der Universität, wie dem Präsidium und anderen Gremien.

Wir verstehen uns als AStA mit allgemeinpolitischem Mandat und setzen uns sowohl für die studentischen Belange in Göttingen, als auch die aktive Mitgestaltung des universitären Umfeldes ein. In momentan acht Referaten arbeiten wir für ein selbstbestimmtes und kritisches Studium. Gerne könnt ihr auch selbst aktiv werden, das Studium und Leben in Göttingen verbessern und euch in einer der zahlreichen Initiativen an der Uni und in der Stadt engagieren, um nachhaltig etwas zu verändern.

Schwerpunktfelder unserer Arbeit sind u. a. die Abschaffung aller Gebühren fürs Studium, die Verbesserung der Studienbedingungen, die Gleichstellung sowohl im universitären als auch im gesellschaftlichen Kontext, ein gerechter Hochschulzugang für alle und ein Angebot für politische Bildung. Hierfür bieten wir ein vielfältiges Veranstaltungsangebot von politischen Vorträgen, Filmvorführungen und verschiedenen Workshops an.

Kommentare sind geschlossen