Wohnen in Göttingen

Mit dem Studien- oder Semesterbeginn stellt sich auch die große Frage: Wo werde ich wohnen? Und damit einher:  Wie finde ich eine passende Unterkunft? Worauf sollte ich bei der Wohnungssuche achten?  

Hier ein kleiner Leitfaden dafür:

Infobroschüre zu studentischem Wohnen in Göttingen

In einer Infobroschüre haben wir für Euch relevante Infos zum studentischen Wohnen in Göttingen bereit gestellt. Darin beantworten wir Euch unter anderem folgende Fragen:

Für weitere Hilfe könnt ihr Euch auch gerne direkt bei uns in unserern Sprechstunden melden.

Unsere Broschüre

 Wohnheime des Studentenwerkes

Bewerbung

Grundsätzlich findet die Bewerbung über einen online-Antrag über die Website des Studentenwerks statt. Ausnahmen sind hierbei AustauschstudierendeFamilien und Bewohner*innen der Wohnheime des Studentenwerkes Göttingen.
Ihr könnt Euch für verschiedene Arten der Unterkunft bewerben, zum Beispiel Einzelzimmer oder Doppelapartment, über die ihr Euch vor der Bewerbung informieren solltet.
Eine Immatrikulationsbescheinigung muss erst zum Einzug vorliegen. Eine Bewerbung kann auch zurückgezogen werden.
Es kann bei der Bewerbung ein Antrag auf bevorzugte Aufnahme in ein Wohnheim bei schwerer Erkrankung oder Schwerbehinderung gestellt werden. Das geht aber nur unter bestimmten Umständen. Genaueres dazu und zu dem erweiterten Bewerbungsverfahren findest du im FAQ des Studentenwerks.
Beachte immer, dass die Bewerbung vollständig sein muss!

Wartezeit

Für Wohnheimplätze gibt es für gewöhnlich ein hohes Bewerber*innenaufkommen. Es ist daher dringend empfohlen, dass Ihr Euch möglichst früh auf einen Platz bewerbt, am besten bereits bei der Studienplatzbewerbung. Eine Bewerbung auf einen Platz ist immer unverbindlich!

Internationale Studierende

Allgemeines

Internationale Studierende können sich bei Fragen rund um das Thema Wohnen an den Accomodation Service von Göttingen International wenden. Den Kontakt findet Ihr hier.

Auslandsstudium in Göttingen

Das folgende gilt für Studierende im Austauschstudium (Erasmus+) oder in Double/Joint Degree- oder Erasmus Mundus Studiengängen in Göttingen.

Ihr könnt Euch über den Accomodation Service auf eine Unterkunft bewerben, die über das Studentenwerk Göttingen zur Verfügung gestellt werden. Ihr könnt Euch nicht direkt über das Studentenwerk bewerben!

Alle wichtigen Informationen zur fristgerechten Bewerbung und zu den verschiedenen Unterkünften findet Ihr hier.

Kurzaufenthalte

Das folgende gilt für Menschen, die in Göttingen einen Forschungsaufenthalt, ein Praktikum (Erasmus +, etc.) oder einen Kurzzeitaufenthalt von 1 bis maximal 12 Monaten haben und dabei Ihrer Heimatuniversität oder an der Universität Göttingen eingeschrieben sind.

Ihr könnt Euch auf einen Platz im Wohnheim Kreuzbergring 44-46 bewerben. Ihr könnt Euch dafür direkt über das online Formular des Studentenwerks bewerben. Gebt bei der Bewerbung unbedingt an, wie lange Ihr in Göttingen bleibt. Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten gibt es hier.

Privater Wohnungsmarkt

Wo finde ich eine Wohnung?

Am weitesten verbreitet ist die Wohnungs- und WG-Suche über verschiedene Portale im Internet. Schaut nicht nur bei Wohnbaugesellschaften, sondern auch bei privaten Anbieter*innen.

Einige Websites, auf denen Unterkünfte angeboten werden sind diese:

Stadtviertel

Welches Stadtviertel bietet sich an?

  • Die Mietpreise in Göttingen sind gerade in der Innenstadt und in Innenstadtnähe relativ hoch.
  • Insgesamt ist es in Göttingen gut möglich, mit dem Fahrrad oder Bus die Uni und die Innenstadt zu erreichen, auch wenn die eigene Wohnung etwas weiter vom Stadtkern entfernt liegt.
  • Besonders beliebt sind unter Studierenden Weende, die Innenstadt, das Ostviertel, die Südstadt und der nördliche Teil von Geismar.

Stadtviertel in Göttingen

  • Der Zentralcampus befindet sich an der nördlichen Grenze zur Innenstadt. Darüber liegt Weende. Östlich der Innenstadt befindet sich das Ostviertel, südlich Geimar und westlich Grone.
  • Je nach dem, ob Du bei Deinem Studienfach eher am Nordcampus oder am Zentral-Campus sein wirst, lohnt es sich, wenn Du in Uni nähe wohnen möchtest, in unterschiedlichen Gebieten Ausschau zu halten. Schaut Euch dafür am besten eine Karte mit den Göttinger Stadtvierteln an.
  • Aber nicht nur direkt in Göttingen gibt es Wohnmöglichkeiten. Auch in weiter außerhalb liegenden Teilen wie Bovenden und Rosdorf gibt es deutlich preiswertere Unterkünfte, die mit dem Bussemesterticket erreicht werden können. Informationen zum Gültigkeitsbereich des Semestertickets findet Ihr hier. Die Bus- oder Fahrradfahrt ist dann aber auch dementsprechend länger.

Miete

Mietverträge

Im folgenden ein paar Dinge, auf die Ihr bei einem Mietvertrag achten solltet:

  • Handelt es sich um einen Staffelmietvertrag? Bei einem Staffelmietvertrag wird regelmäßig eine Mieterhöhung durchgeführt. Achte darauf, ob du dann auch in Zukunft die Miete bezahlen kannst.
  • Woraus setzen sich die Betriebs- und Nebenkosten zusammen? Ist auch eine entsprechende Gebäudeglasversicherung inbegriffen?
  • Ist es ein befristeter oder unbefristeter Mietvertrag? Wie sieht es mit einer Kündigungsfrist aus?
  • Lest Euch den Mietvertrag genau durch, am besten lasst ihr ihn auch von Menschen anschauen, die schon mal einen Mietvertrag unterschrieben haben.

 

Wohnungsbesichtigung und Wohnungsübergabe

  • Schaut Euch bei der Wohnungsbesichtigung ganz genau um. Stellt Fragen zu allem, was Euch unklar ist oder was euch wichtig ist.
  • Nehmt eine Person Eures Vertrauens mit, idealerweise jemanden mit Erfahrung für Wohnungsbesichtigungen.
  • Fertigt bei der Wohnungsübergabe ein Übergabeprotokoll an. Viele Vermieter*innen machen das auch von sich aus. Lasst alle Schäden, z.B. Risse in der Wand, heraushängende Kabel usw., die Ihr seht, aufschreiben. Ebenso Zählerstände wie Wasser, Gas und Strom. Ihr könnt dann auch eine Mängelbeseitigung fordern.
  • Solltet Ihr Schimmel in der Wohnung zum Beispiel an den Wänden sehen, solltet ihr Euch am besten nach einer anderen Unterkunft umsehen.
  • Es werden auch privat Wohnheimzimmer unter der 200,00 €-Marke vermietet. Auch hier sei große Vorsicht geboten. Teilweise befinden diese sich in einem schlechten Zustand, zudem muss man Küche und Bad oft mit anderen Mietparteien teilen. Da solltet Ihr schauen, ob Ihr Euch damit arrangieren könnt.

 

Mieterbund Deutschland

Über eure Rechte als Mieter*innen informiert der Deutsche Mieterbund auf seiner Website. Dort findet ihr auch noch Hinweise auf mögliche Fallen und Irrtümer beim Mieten.

Ihr könnt bei Fragen über ein Kontaktformular oder eine Hotline Kontakt zum Deutschen Mieterbund herstellen. Die Kontaktdaten findet ihr hier.

Temporäre Übernachtungsmöglichkeit für Erstsemesterstudierende

Ob das Studentenwerk für Erstsemesterstudierende eine temporäre Übernachtungsmöglichkeit für die ersten Wochen des Wintersemesters 2021/22 anbieten kann, ist noch nicht abschließend geklärt. Weitere Informationen finden sich auf der Seite des Studentenwerks.

Schlafplatzbörse

Auf Wohnungssuche? Oder ein Platz auf der Couch frei? Unter goettingen-hat-platz.de können kurzfristig Schlafplätze kostenlos zur Verfügung gestellt und gefunden werden.

Monteurzimmer

Auf www.monteurzimmer-goettingen.de findet Ihr bezahlbare Alternativen zur Zwischenmiete bis Ihr eine dauerhafte Unterkunft gefunden habt.