Anna-Maria Gerbode wird die Initiativenförderung im AStA voraussichtlich fortführen. Bislang ist mit dieser Aufgabe jedoch noch kein   Sachbearbeiter betraut, sodass vorübergehend keine Initiativenförderanträge bearbeitet werden können. Wir bitten euch daher, vorläufig   von einer Antragsstellung abzusehen.

Die Verantwortliche Kontaktperson für Initiativen ist Anna-Maria Gerbode.
Initiativen sind ganz im Sinne unseres Leitgedankens „Vielfalt in Lehre, Studium und Leben“ ein wertvoller Bestandteil des studentischen Lebens. Durch die viele ehrenamtliche Arbeit können Projekte realisiert werden, die einen Beitrag für gesellschaftliche, soziale oder wissenschaftliche Belange schaffen. Durch Veranstaltungen und Projekte wachsen Studierende über den akademischen Alltag hinaus, indem sowohl die Selbstständigkeit als auch individuelle Fertigkeiten gestärkt werden.  Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, gerade diese enorm wichtige Arbeit sowohl infrastrukturell als auch finanziell zu unterstützen. Dies kann dabei auf vielfältige Weise geschehen. Sollten, exemplarisch genannt, Probleme bei der Beantragung von finanzieller Unterstützung auftreten oder Bedarf an Beratung hinsichtlich universitärer Einrichtungen bestehen, so werden wir hierbei helfen. Zudem versuchen wir im Rahmen von Veranstaltungen den Initiativen sowohl hinsichtlich der Neumitgliederwerbung als auch für ihre individuellen Projekte Reichweite zu verschaffen.

Bei Fragen, Anregungen, Wünschen oder Problemen könnt ihr uns gerne unter foerderung@asta.uni-goettingen.de erreichen.